alt

 

Schichtstoff-Arbeitsplatten werden in einem Hochdruck-Verfahren aus mehreren Lagen Harz und Papier hergestellt. Das Dekorpapier wird durch ein transparentes "Overlay" vor mechanischer Einwirkung geschützt. Schichtstoff-Arbeitsplatten gibt es in großer Auswahl, passend zu allen Küchenfronten. In unterschiedlichen Stärken von 1.7 und 3, 4 und 6 cm.

Die Oberfläche ist gegen Hitze (bis ca. 180° C) sowie gegen Kratzer und Stöße resistent und leicht zu reinigen. Basis als Trägermaterial einer jeder Schichtstoffplatte bildet die Spannplatte.